Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

12. BUNDESWEITE FACHMESSE UND KONGRESS

20. - 21. Oktober 2021 // Nürnberg, Germany

Aufbau & Abbau Ihres Messestandes

Alle Informationen zum Auf- und Abbau auf der KOMMUNALE

Wichtiger Hinweis: Rauchverbot in den Hallen

Bitte beachten Sie, dass auf dem gesamten Messegelände ein generelles Rauchverbot gilt. Das Rauchen ist ausschließlich in den speziell gekennzeichneten Bereichen gestattet. Die Haus- und Benutzungsordnung der NürnbergMesse sowie weitere Informationen finden Sie unter Infos und Richtlinien.


Auf- und Abbauzeiten

Ausstelleranlieferung

Download PDF Merkblatt „Ausstelleranlieferung”

Aufbau

Montag, 18. bis Dienstag, 19. Oktober 2021 jeweils von 07:00 - 19:00 Uhr


Abbau

Donnerstag, 21. Oktober 2021 von 17:00 - 22:00 Uhr
Freitag, 22. Oktober 2021 von 07:00 - 19:00 Uhr

Der Abbau ist am letzten Messetag ab 17:00 Uhr gestattet.

Gebuchte Messestände, mit deren Aufbau bis Dienstag 19. Oktober 2021, 15:00 Uhr, nicht begonnen wurde, werden vom Veranstalter gestaltet, sofern keine anderslautenden Informationen vorliegen. Hieraus entstehende Kosten gehen zu Lasten des Ausstellers.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass vor dem offiziellen Ende der KOMMUNALE kein teilweiser oder ganzer Abbau von Stand und Produkten möglich ist. Auch das Standpersonal darf nicht vor Ende der Messe abgezogen werden. Es ist im Sinne aller Aussteller, dass die gesamte Messezeit störungsfrei verläuft. Bitte beachten Sie, dass die NürnbergMesse GmbH im Falle von Zuwiderhandlung eine Gebühr von EUR 800 berechnet. Zusätzlich behält die NürnbergMesse GmbH es sich vor, den Aussteller, von dem eine Störung durch einen verfrühten Abbau ausgeht, von der Folgeveranstaltung auszuschließen.

Sie haben weitere Fragen zum Standbau? In unseren Infos & Richtlinien finden Sie alle Details.

Kontakt für Aussteller

Ihr Veranstaltungsteam
Ihr Veranstaltungsteam

In Kontakt treten

top