Dieses eingebettete Video wird durch YouTube bereitgestellt. Beim Abspielen des Videos werden Nutzungsdaten an YouTube übermittelt. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf „Video starten“, um das Video abzuspielen.

KOMMUNALE 2019 - Dortmund baut sich IT-Tools auf eigene Faust

Die IT-Bereitstellung für die Verwaltung einer Großstadt wie Dortmund erfordert ein eigenes Systemhaus, starke Nerven, eine flexible, aber solide Netzwerkarchitektur und clevere Automatisierungslösungen. Statt z.B. sämtliche Software von Hand zusammenzusuchen, arbeitet das IT-Management mit einem vorkonfigurierbaren Provisioning, das sich Markus Minini ausgedacht hat. Seine webbasierte Active-Directory-Lösung ist eine komplette Eigenentwicklung, auf die alle Mitarbeiter vom PC aus zugreifen können, ohne spezielle Software installieren zu müssen. Das war der Jury auf der KOMMUNALE 2019 in Nürnberg den „IT-Willy“ in der Kategorie „Stadt bis 500.000 Einwohner“ wert.

Link teilen