Dieses eingebettete Video wird durch YouTube bereitgestellt. Beim Abspielen des Videos werden Nutzungsdaten an YouTube übermittelt. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf „Video starten“, um das Video abzuspielen.

KOMMUNALE 2019 - Im Landkreis Traunstein hat Informationssicherheit Vorrang

In Bayern müssen Kommunen ein Informationssicherheitskonzept haben – noch nicht sofort, aber bald: Ab Januar 2020 sind sie verpflichtet, einen Mindeststandard an IT-Sicherheit vorzuweisen. Der Landkreis Traunstein ist bereits so weit. Dort beschlossen die Kreisräte, für den Landkreis und die einzelnen Städte, Märkte und Gemeinden, einen gemeinsamen Informationssicherheitsbeauftragten zu bestellen: Claus Hofmann. Für dessen Umsetzung eines ISMS wurde er auf der diesjährigen KOMMUNALE in Nürnberg mit dem „IT-Willy“ in der Kategorie „Landkreis bis 500.000 Einwohner“ als herausragender kommunaler IT-Profi ausgezeichnet.

Link teilen