10. BUNDESWEITE FACHMESSE UND KONGRESS

16. - 17. Oktober 2019 // Nürnberg, Germany

Presseinformationen zur Kommunale

19.10.2017
KOMMUNALE 2017 schließt erfolgreich
  • Gewachsen: Deutlich mehr Aussteller und Fläche
  • Beliebt: Preis „Kommunaler IT-Profi“ gut angenommen
  • Topaktuell: Kongress thematisiert Herausforderungen der Kommunen

Die KOMMUNALE zieht an wie ein Magnet. Wenn Deutschlands wichtigste Fachmesse für Kommunalbedarf stattfindet, dann ist das bei tausenden Bürgermeistern und Gemeindeverantwortlichen seit jeher ein gesetzter Termin. Auch in diesem Jahr, zum 10. Jubiläum, geben die Messekennzahlen Anlass zur Freude: Die KOMMUNALE 2017 ging heute im Messezentrum Nürnberg mit deutlich mehr Ausstellern, wesentlich mehr Fläche und stabiler Besucherzahl zu Ende. Über 4.000 kommunale Entscheider kamen, um sich an zwei Tagen bei 357 Ausstellern (2015: 313) zu informieren und im begleitenden Kongress des Bayerischen Gemeindetags über aktuelle Herausforderungen in der Flüchtlingspolitik oder die Digitalisierung der Verwaltung zu diskutieren.
 
„Die KOMMUNALE 2017 ist wunderbar gelaufen. In den Hallen habe ich sehr viele zufriedene Besucherstimmen gehört. Kein Wunder, denn die Jubiläums-KOMMUNALE glänzte mit deutlich mehr Ausstellern und Fläche als 2015. Die Messegäste waren vom noch breiteren Fachangebot für Kommunalbedarf beeindruckt, das vom Parkscheinautomat über pfiffige IT-Lösungen für Kommunen bis hin zum innovativen Fugenausräumgerät reichte. Ein Highlight war definitiv auch die Premiere der Preisverleihung ‚Kommunaler IT-Profi‘, die beim Publikum gut angenommen wurde. Diese Vielfalt an Produkten, Dienstleistungen und interessantem Rahmenprogramm ist einfach eine überzeugende Mischung“, resümiert Christian Arnold, Abteilungsleiter Partner- und Publikumsveranstaltungen bei der NürnbergMesse, zufrieden. Er ergänzt: „Auch die KOMMUNALE-Aussteller waren begeistert. Sie trafen besucherseitig auf über 93 Prozent Beschaffungsverantwortliche aus dem gesamten Bundesgebiet und lobten die hohe Gesprächsqualität an den Ständen.“

Bereits zum zweiten Mal fand die KOMMUNALE in zwei Messehallen statt, um der stark gestiegenen Ausstellerzahl Platz zu bieten. Der Umzug in die Hallen 8 und 9 des Messezentrums Nürnberg wurde auch dieses Mal nochmals von Ausstellern und Besuchern gelobt. Mit einer Ausstellungsfläche von über 15.000 Quadratmetern war die Jubiläums-KOMMUNALE ausgebucht.

Herausforderungen der Kommunen auf den Punkt gebracht

Der begleitende Kongress des Bayerischen Gemeindetags ging ebenfalls erfolgreich zu Ende. Dr. Uwe Brandl, Präsident des Bayerischen Gemeindetags, betonte die Aktualität der KOMMUNALE-Themen: „Vor dem Hintergrund des immer noch nicht bewältigten Flüchtlingsthemas beschäftigt Gemeinden und Städte aktuell vor allem die Frage nach bezahlbarem Wohnraum für anerkannte Asylbewerber sowie deren Integration in die Gesellschaft. Hier sind Bund und Freistaat in der Pflicht, die Kommunen nachhaltig zu unterstützen. Daneben müssen sich Gemeinden verstärkt mit der Digitalisierung, die alle Bereiche der Verwaltung und des öffentlichen Lebens durchdringt, auseinandersetzen. Dazu haben Fachmesse und Kongress eine wertvolle Hilfestellung geleistet.“

Termin vormerken:

Die nächste KOMMUNALE findet am 16. und 17. Oktober 2019 im Messezentrum Nürnberg statt.

 
Downloads:
 
Online-Sprachversionen:
 
Ansprechpartner für Presse und Medien:
Helen Kreisel
Marie-Claire Ritzer
T +49 9 11 86 06-86 46
F +49 9 11 86 06-12 86 46
 

Alle Sprachen (pdf)

Kontakt für Journalisten

Ihr Presseteam
Ihr Presseteam
 
T
+49 9 11 86 06-86 46
F
+49 9 11 86 06 12-86 46

Mediathek

Sie benötigen Fotos, Videos oder Download-Material wie Logos oder Banner?
zur Mediathek
top