10. BUNDESWEITE FACHMESSE UND KONGRESS

16. - 17. Oktober 2019 // Nürnberg, Germany

Presseinformationen zur Kommunale

15.10.2015
Kommunale 2015: Im Zeichen der Zeit
  • Gewachsen: Die Kommunale mit über erstmals 300 Ausstellern
  • Gelungen: Premiere für Ausweitung in zwei Hallen
  • Gezielt: Gemeindetagspräsident Brandl forderte die Entlastung der Kommunen in der Flüchtlingsfrage
Die Bürgermeister in Deutschland bewegt derzeit vor allem ein Thema: die Flüchtlinge. Entsprechend eingespannt sind sie in ihren Gemeinden: eine Krisensitzung jagt die nächste. Vor diesem Hintergrund fand die Kommunale 2015 statt – und zeigte einmal mehr, dass sie die Zeichen der Zeit aufnimmt, mit Information, Austausch und konkreten Hilfestellungen. Dafür sorgte ein maßgeschneidertes Kongress- und Rahmenprogramm und nicht zuletzt über 300 Aussteller – so viele wie nie. Trotz des Dauer-Krisenmodus´, in dem sich viele Gemeinden seit Wochen befinden, kamen knapp 5.000 Bürgermeister und Gemeindeverantwortliche zu Deutschlands größter Fachmesse und Kongress für Kommunalbedarf.
 

Ob Bushäuschen, Passbildautomaten oder Verkehrsschilder: Die Kommunale 2015 punktete mit Vielfalt

Dem Wachstum der Messe entsprechend, fand die Kommunale dieses Jahr erstmals seit ihrer Premiere vor 16 Jahren in zwei Hallen statt. Der Umzug in die Hallen 8 und 9 und somit auch in die repräsentative „Mitte“ des Messe- und Kongresszentrums Nürnberg, fanden ebenso Anklang wie die neue Hallenaufplanung und letztlich das Angebot der über 300 Aussteller: über 85 Prozent der Fachbesucher äußerten sich zufrieden oder sehr zufrieden mit der Messe. „Die Besucher waren beeindruckt vom breiten Fachangebot der Kommunale, das vom Bushäuschen, maßgeschneiderten IT-Lösungen über LED-Leuchten bis hin zu Verkehrsschildern und Zaunsystem reichte. Diese Vielfalt wollen wir erhalten und ausbauen“, so Christian Arnold, Veranstaltungsleiter der Kommunale. „Die Aussteller wiederum waren begeistert, besucherseitig auf über 90 Prozent Beschaffungsverantwortliche zu treffen.“

„Wertvolle Impulse für die Bürgermeister“

Der Präsident des Bayerischen Gemeindetags, Dr. Uwe Brandl betonte die Aktualität der Kommunale-Themen: „Vor dem Hintergrund des ungebremsten Flüchtlingszustroms haben die bayerischen Gemeinden und Städte auch diesmal wieder wertvolle Impulse zur Bewältigung aller sie betreffenden Herausforderungen auf dem Kongress und der Fachmesse erhalten. Daneben bleiben die Dauerthemen Breitbandausbau, Energiewende und kommunaler Finanzausgleich auf der Agenda.“

Termin vormerken: Die nächste Kommunale findet am 18. und 19. Oktober 2017 im Messezentrum Nürnberg statt.

Über die Kommunale

Kommunalbedarf: ein Wort, das man mit unzähligen Produkten und Dienstleistungen füllen kann. Auf der Kommunale in Nürnberg sind sie so kompakt versammelt, wie an keinem anderen realen oder virtuellen Ort. In herausfordernden Zeiten, in denen sich die Gemeinden und Städte befinden, sind neue, effiziente Lösungen und Konzepte gefragt. Als Informations- und Kommunikationsplattform ist die Kommunale für Bürgermeister und Entscheider aus Städten und Gemeinden der ideale Treffpunkt zum Erfahrungsaustausch zu aktuellen Themen wie: Energiewende, eGovernment, kommunales Finanzmanagement, Infrastruktur, Kommunaltechnik und vieles mehr. Begleitende Fachveranstaltungen wie der Kongress des Bayerischen Gemeindetags, der IT-Talk der Kommunen sowie die Ausstellerfachforen geben darüber hinaus Gelegenheit für fachlichen Austausch während der Kommunale.

 
Downloads:
Presseinformation
Kommunale 2015
 
Online-Sprachversionen:

 
Ansprechpartner für Presse und Medien:
Helen Kreisel
Marie-Claire Ritzer
T +49 9 11 86 06-86 46
F +49 9 11 86 06-12 86 46
 

Kontakt für Journalisten

Ihr Presseteam
Ihr Presseteam
 
T
+49 9 11 86 06-86 46
F
+49 9 11 86 06 12-86 46

Mediathek

Sie benötigen Fotos, Videos oder Download-Material wie Logos oder Banner?
zur Mediathek
top