Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

12. BUNDESWEITE FACHMESSE UND KONGRESS

20. - 21. Oktober 2021 // Nürnberg, Germany

Rahmenprogramm KOMMUNALE 2021

Zurück zur Tagesansicht
Ausstellerfachforum Halle 9

Parken per App: bürgernah und wirtschaftlich – wie Städte von der Digitalisierung ihres Parkraums profitieren Vortragssprache Deutsch

Parken per App ermöglicht es, Kosten in der Parkraumbewirtschaftung sowie Zeit- und Personalaufwand in der Verwaltung nachhaltig zu senken. Aber nur, wenn Akzeptanz und Nutzung stimmen. Je höher die Akzeptanz- und Nutzungsquote, desto mehr reduzieren sich Zeit- und Personalaufwand für Automatenleerungen sowie Ausgaben für das Bargeldhandling. Mittel- und langfristig profitieren Kommunen darüber hinaus von weniger Investitions- und Wartungsaufwand für ihre Parkautomaten. 

Doch was nutzt das Angebot des digitalen Parkens, wenn es von den Bürger*innen gar nicht oder nur zögerlich angenommen wird? Geringe Akzeptanzquoten für das Smartphone-Parken haben in den letzten Jahren bundesweit bereits in mehreren Städten und Gemeinden für negative Schlagzeilen und Enttäuschung gesorgt. 

Niedrige, stagnierende Nutzerzahlen sind häufig auf im Kleingedruckten versteckte Zusatzkosten für das digitale Parkticket zurückzuführen. Mehr noch: Sie bergen die Gefahr negativer Kommentare in den sozialen Medien („Abzocke!“) sowie unliebsamer Diskussionen auf Bürgerforen und in der Lokalpresse. Zukunftsweisende, innovative Ideen wie die Einführung einer Parking-App geraten so völlig unnötigerweise in die öffentliche Kritik und verspielen ihren Digitalisierungsbonus.

Alban Ismajli, Sales Representative bei der Parkster GmbH, stellt die Vorteile des digitalen Parkens für die kommunale Verwaltung und die Bürger*innen vor und gibt Best Practices an die Hand, wie Parken per App zum Erfolg wird.

--- Datum: 21.10.2021 Uhrzeit: 10:30 - 11:00 Uhr Ort: Halle 9, Stand 9-304

Präsentiert von:

Parkster.de

Hauptsprecher

 Alban Ismajli

Alban Ismajli

Sales Representative / Parkster.de

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den TicketShop und den Ausstellerbereich.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.