Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

11. BUNDESWEITE FACHMESSE UND KONGRESS

16. - 17. Oktober 2019 // Nürnberg, Germany

Rahmenprogramm KOMMUNALE 2019

Zurück zur Tagesansicht
Ausstellerfachforum

Der öffentlichen Hand zum komfortablen Klimaschutz verhelfen

Mit Raumgold entwickeln wir einen Hebel für Ihren Beitrag zum Klimaschutz!Kennen Sie das auch: tiefster Winter, es ist eiskalt draußen und Sie kommen ins Büro und drehen erstmal die Heizung auf. Diese läuft dann den ganzen Tag, wahrscheinlich auch dann noch, wenn Sie das Büro schon längst verlassen haben. Noch viel schlimmer ist die Situation in Schulen und Kindergärten. Die meisten Klassenzimmer werden nur nur von 8 bis 13 Uhr genutzt. Morgens müssen die Schüler erstmal eine Stunde frieren bis die Heizung hochgefahren ist, nachmittags wird ein leerer Klassenraum geheizt und dabei konstant Energie verschwendet. Denn in der Regel ist es doch so – die Heizung ist nur interessant, wenn es kalt ist – vor allem, wenn man die Energiekosten nicht selber tragen muss. Das muss nicht so sein –eine große Abhilfe kann durch Digitalisierung in Form von Gebäudetechnik geschaffen werden. Sie verbessert die Gebäudesteuerung, senkt den Energieverbrauch und schont die Nerven. Oft kommt die Digitalisierung jedochnur in Neubauten oder durch Kernsanierungen zum Einsatz.

Wir zeigen mit Raumgold auf, wie ein digitales Thermostat helfen kann, die Klimasteuerung in Ihren Liegenschaften massiv zu verbessern. Das System ist ganz einfach im Bestand nachrüstbar und liefert weitreichende Vorteile für alle Beteiligten. Die Festlegung der Solltemperatur (ohne manuelle Thermostat-Regulierung) oder die einfache Fernwartung der Heizung sind nur einige der vielen Gründe für eine digitale und smarte Heizungssteuerung. Der Clou ist aber vor allem die automatische Regelung der Heizung auf Basis der Raumbelegung. Statt Räume Tag und Nacht durchzuheizen, wird die Heizung nach Bedarf gesteuert. Der Raum wird schon geheizt, bevor er genutzt wird undwenn dieser leer steht wird Energie gespart. Einfach smart eben. Kommen Sie vorbei, um zu erfahren, wie digitale Hardware und cloudgestützte Software die Zukunft des Facility Managements gestalten.

--- Datum: 16.10.2019 Uhrzeit: 12:00 - 12:30 Uhr Ort: Ausstellerfachforum Halle 9-616

Sprecher

 Yannic Metz

Yannic Metz

Head of Marketing and Product / RAUMGOLD

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.