Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

11. BUNDESWEITE FACHMESSE UND KONGRESS

16. - 17. Oktober 2019 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte Kommunale 2019
Produkt vergrößern LOGO_eKOL-KFZ eGovernment-Dienst Kfz-Zulassung

eKOL-KFZ eGovernment-Dienst Kfz-Zulassung

LOGO_eKOL-KFZ eGovernment-Dienst Kfz-Zulassung

eKOL-KFZ eGovernment-Dienst Kfz-Zulassung

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller- und Produktdatenbank, des Rahmenprogramms sowie des TicketShops.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

eKOL-KFZ erweitert die Funktionalitäten des Fachverfahrens IKOL-KFZ für die Kfz-Zulassung.

eKOL-KFZ gliedert sich in sechs Module, die unabhängig voneinander eingesetzt werden können:

  • Modul Wunschkennzeichen
  • Modul Bankbriefauskunft
  • Modul Zulassung
  • Modul Bürgerbüro
  • Modul Feinstaubplakette
  • Modul i-Kfz

Mit den Modulen können Bürger, Firmen und Zulassungsdienste folgende Kfz-Anliegen online tätigen: Wunschkennzeichen reservieren, abfragen, ob der angeforderte Bankbrief des Finanzierers bereits in der Zulassungsbehörde vorliegt, Kfz-Zulassungsanträge an die Zulassungsbehörde senden, Feinstaubplaketten beantragen und abfragen sowie Fahrzeuge online außer Betrieb setzen, wieder zulassen und umschreiben (Projekt i-Kfz).

Mit dem Modul Bürgerbüro können Sachbearbeiter webbasiert an einem Browser-Arbeitsplatz Kfz-Zulassungs-Geschäftsvorfälle erfassen und bearbeiten.

Und sollte der Antragsteller einen Vor-Ort-Termin benötigen, kann er über den eGovernment-Dienst eKOL-TNV einen Termin mit der Kfz-Zulassungsbehörde vereinbaren.

Vorteile

  • Antragstellung und Auskunft rund um die Uhr - unabhängig von Öffnungszeiten der Kommune
  • Online-Außerbetriebsetzung, -Wiederzulassung und -Umschreibung mittels dezentraler Portale
  • optional: Online-Bezahlung von Gebühren über angeschlossenes ePayment-System (u. a. für i-Kfz)
  • optional: Übernahme der Personendaten aus dem neuen Personalausweis (eID-Funktion des nPA) - dadurch höhere Qualität der Daten
  • Kostenersparnis beim Einsatz Modul Bürgerbüro - kein IKOL-KFZ-Client erforderlich

eKOL-KFZ eGovernment-Dienst Kfz-Zulassung ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Sie haben sich entschlossen, die KOMMUNALE zu besuchen? Tickets erhalten Sie im TicketShop



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.