10. BUNDESWEITE FACHMESSE UND KONGRESS

16. - 17. Oktober 2019 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte Kommunale 2019

Maptionnaire

Kanavaranta 7D

00160 Helsinki

Finnland

Kontakt- /Terminanfrage Kontakt- /Terminanfrage

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller-Plattform.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Halle

Produkte von Maptionnaire (2)

Die Umfrage

LOGO_Die Umfrage

Der Editor

LOGO_Der Editor

Im Jahr 2005 wurde Maptionnaire, damals noch als SoftGIS Methodik, von einem Forscherteam um Prof Dr Marketta Kyttä an der Aalto Universität in Finnland, entwickelt. Nachdem es sich in der Forschung zur Stadtplanung bewährt hatte, wurde schließlich Mapita gegründet und ist nun die Firma, die hinter Maptionnaire steckt. Nach wie vor ist die Anwendung in der Forschung führend im Bereich Beteiligungs-GIS und stets der Wissenschaft verbunden geblieben.

Aber auch in der Praxis hat sich Maptionnaire in zahlreichen Beispielen weltweit bewährt. Entscheidungen in der Stadtplanung werden im Kontext einer Gesellschaft getroffen, in der Wissen zur wichtigsten Ressource gehört. Sehr viel Wissen schlummert in der lokalen Bevölkerung  –  auch  abseits  von  Bürgerinitiativen  und  Interessengruppen.  Wie  kann  man  dieses Wissen erheben und es effektiv in den Planungsprozess einbeziehen?  Damit setzten sich die Entwicklerinne und Entwickler von Maptionnaire auseinander. Es geht um die Stärkung der Zivilgesellschaft, einer Diversität in der Öffentlichkeitsbeteiligung und einer Unterstützung der Planerinnen und Planer und Entscheidungsträgerinne und Entscheidungsträger.

Wenn man nach dem „Wo?“ fragt, ist eine Karte mehr wert als tausend Worte. Erfahrungen in Forschung und Praxis zeigen, dass kartenbasierte Informationen effiziente Analysen und Visualisierungen ermöglichen. Karten sind ein vielgenutztes Instrument in der Planung, daher ist es effektiv auch die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger auf Karten zu verankern.

Eine frühe Beteiligung in der Planung führt häufig dazu, dass sich die Bürgerinnen und Bürger stärker engagieren und das Planungsergebnis unterstützen. Maptionnaire kann daher über den gesamten Planungsprozess hinweg eingesetzt werden (siehe hierzu Artikel in der Pnd: http://www.planung-neu-denken.de/content/view/356/41).

Online-Beteiligung ermöglicht es Gruppen zu erreichen, die in anderen Beteiligungsverfahren vernachlässigt werden. Vor allem vollzeitarbeitende Eltern mit Kindern oder junge Leute zeigen sich neuen zeitlich und räumlich flexiblen Möglichkeiten sehr offen. Natürlich soll auch die ältere Generation beteiligt werden. Seniorinnen und Senioren testeten Maptionnaire und führten zu einer erfolgreichen Anpassung an altersspezifische Bedürfnisse.

Auch für die Verantwortlichen der Beteiligung ist Maptionnaire von Vorteil: Es ist kosteneffizient tausende Menschen in den Prozess einzubinden, das Datenmanagement ist einfach gestalten und es sind keine speziellen Kenntnisse nötig. Maptionnaire-Umfragen können vielfältig eingesetzt werden: von der Vorbereitung regionaler Raumordnungsprogramme bis hin zu Abstimmung konkreter Bebauungspläne. Die mit Maptionnaire in einem partizipativen Prozess gesammelten räumlichen Daten (z.B. zu Nutzungsverhalten, Meinungen, Wertschätzungen) liefern eine starke Basis für den weiteren Entscheidungsprozess.

Maptionnaire wurde bereits von mehreren Stadtgemeinden, Behörden, Planungsbüros und Organisationen genutzt, um die Planung in den Bereichen Quartiersentwicklung, Verkehr, Revitalisierung von Brachflächen, etc. zu unterstützen. Unsere Kunden berichten, dass die Ergebnisse der Befragung Ihnen neue, relevante und wichtige Information lieferten, die wiederum die Planungsprozesse und die Interaktion mit den EinwohnerInnen und Interessengruppen förderten.

Erfahren Sie mehr auf unserer Website: www.maptionnaire.com/de! Oder probieren Sie unsere Demoumfrage um die umfangreichen Möglichkeiten Maptionnaires kennenzulernen:  https://maptionnaire.com/de/2133/!

Maptionnaire bietet Ihnen Produkte aus diesen Produktgruppen:

Mitaussteller

Bei Klick auf einen Aussteller, rufen Sie dessen Profil mit mehr Informationen auf.

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.